AUR Installation über Pamac nicht mehr möglich - Beispiel tvbrowser Probleme

Hallo,

seit einem der letzten updates funktionierte die Installation von AUR eine ganze Weile nicht mehr.
Zunächst erhielt ich immer die Meldung:
Vorgang konnte nicht erfolgreich vorbereitet werden:

Auf meiner alten Parallel-Installation war das auch so. Z. B. funktionierte der tvbrowser plötzlich nicht mehr. Seit dem gestrigen Update geht er aber plötzlich wieder.

Auf dem neu aufgesetzten System mit dem neuesten Iso kann ich ebenfalls keine AUR Pakete mehr installieren. Auch nicht nach dem gestrigen update.

Ich habe dann dies gemacht:[Stable Update] 2019-12-29 - Kernels, KDE Apps 19.12, Xorg-Stack, Mesa, Qt5

### AUR Rebuilds required

Packages that depend on python from the AUR will need to be rebuilt after everything else has been updated. You can rebuild some of them with the following:

sudo pacman -S --needed --noconfirm expac yay
yay -S --rebuildtree $(pacman -Qmq $(expac %N python))

Will ich den tvbrowser installieren, erhalte ich:
Failed to clone tvbrowser build files

Ich verstehe das nicht. Warum geht es nach dem update auf dem älteren System ,auf dem neuen aber nicht?
Was kann ich da tun?

Ich habe mich nochmal durch Netz gewühlt und eine recht einfache Anleitung gefunden

Kann es sein, dass es daran liegt, dass hier der Fehler liegt, weil eine falsche Abhängigkeit angegeben ist? https://aur.archlinux.org/packages/tvbrowser
Nämlich: java-runtime>=11
Denn das Terminal gibt mir raus:

[me@8770 tvbrowser]$ git clone https://aur.archlinux.org/tvbrowser.git && cd tvbrowser && makepkg -si
Klone nach 'tvbrowser' ...
remote: Enumerating objects: 46, done.
remote: Counting objects: 100% (46/46), done.
remote: Compressing objects: 100% (42/42), done.
remote: Total 46 (delta 4), reused 45 (delta 4)
Entpacke Objekte: 100% (46/46), Fertig.
==> Erstelle Paket: tvbrowser 4.2.1-1 (Mo 30 Dez 2019 10:23:10 CET)
==> Prüfe Laufzeit-Abhängigkeiten...
==> Installiere fehlende Abhängigkeiten...
[sudo] Passwort für me: 
Fehler: Ziel nicht gefunden: archlinux-java-run
:: Es stehen 2 Provider für java-runtime>=11 zur Verfügung:
:: Repositorium extra
   1) jre-openjdk  2) jre11-openjdk

Geben Sie eine Zahl ein (Voreinstellung=1): 2
==> FEHLER: 'pacman' konnte fehlende Abhängigkeiten nicht installieren.
==> Fehlende Abhängigkeiten:
  -> archlinux-java-run
  -> java-runtime>=11
==> Prüfe Buildtime-Abhängigkeiten...
==> FEHLER: Konnte nicht alle Abhängigkeiten auflösen.

Obiges habe ich auch mit der voreingestellten Option 1 gemacht, mit selbem Ergebnis.

Das " archlinux-java-run" konnte ich nachinstallieren.
Dieses "java-runtime>=11" erscheint mir etwas seltsam.
Das sieht eher aus wie eine Art "Überschrift" für die Liste der Abhängigkeiten.

[me@8770 archlinux-java-run]$ trizen -Sii tvbrowser
Repository      : AUR
Name            : tvbrowser
Version         : 4.2.1-1
Maintainer      : Bevan
URL             : http://www.tvbrowser.org
AUR URL         : https://aur.archlinux.org/packages.php?ID=680582
License         : GPL3
Votes           : 77
Popularity      : 0.00019%
Installed       : No
Out Of Date     : No
Depends On      : archlinux-java-run
                  bash
                  giflib
                  hicolor-icon-theme
                  java-runtime>=11
Make Deps       : None
Check Deps      : None
Optional Deps   : None
Provides        : None
Conflicts With  : None
Replaces        : None
Package Base    : tvbrowser
Last Update     : Thu Dec 26 20:44:13 2019
Description     : Java-based TV guide which is easily extensible using plugins

Und

[me@8770 tvbrowser]$ makepkg -i
==> Erstelle Paket: tvbrowser 4.2.1-1 (Mo 30 Dez 2019 10:59:37 CET)
==> Prüfe Laufzeit-Abhängigkeiten...
==> Fehlende Abhängigkeiten:
  -> java-runtime>=11
==> Prüfe Buildtime-Abhängigkeiten...
==> FEHLER: Konnte nicht alle Abhängigkeiten auflösen.
[me@8770 tvbrowser]$

Kann man diese Abhängigkeit beim installieren irgendwie ausklammern?

Ok, dieses " java-runtime>=11" scheint s doch zu geben, laut pamac.

Ist wohl auch installiert, lt. Anzeige im pamac?

Bildschirmfoto_2019-12-30_11-10-05 Bildschirmfoto_2019-12-30_11-10-40

Hat jemand eine Idee?

Thx TM

tvbrowser lässt sich hier ohne Probleme installieren (allerdings benutze ich yay und nicht pamac).
Einfach die Default-Angaben bestätigen, dann müsste es klappen.

Das Paket heisst nur java-runtime, mit >=11 wird zum Ausdruck gebracht dass mindestens Version 11 benötigt wird.

Parameter -d überspringt die Abhängigkeitsüberprüfung, das ist aber nicht zu empfehlen.

Bitte versuche noch mal mit der Voreinstellung, also 1.

2 Likes

Ok hat jetzt plötzlich geklappt, ohne erneute Nachfrage, obwohl ich genau das selbe machte wie zuvor.
Wo war der Fehler??
Der erste Befehl nach den &&?
Oder liegt es daran, dass ich die fehlenden Abhängigkeiten manuell installiert habe?

Alles sehr seltsam. Oder kann es daran liegen, dass ich auf den neuesten LTS Kernel wechselte?


[me@8770 ~]$ git clone https://aur.archlinux.org/tvbrowser.git && cd tvbrowser && makepkg -si
fatal: Zielpfad 'tvbrowser' existiert bereits und ist kein leeres Verzeichnis.
[me@8770 ~]$ cd tvbrowser
[me@8770 tvbrowser]$ makepkg -si
==> Erstelle Paket: tvbrowser 4.2.1-1 (Mi 08 Jan 2020 14:02:23 CET)
==> Prüfe Laufzeit-Abhängigkeiten...
==> Prüfe Buildtime-Abhängigkeiten...
==> Empfange Quellen...
  -> Lade tvbrowser_4.2.1_bin.tar.gz herunter...
  % Total    % Received % Xferd  Average Speed   Time    Time     Time  Current
                                 Dload  Upload   Total   Spent    Left  Speed
100   459  100   459    0     0   1130      0 --:--:-- --:--:-- --:--:--  1130
100 5359k  100 5359k    0     0  1945k      0  0:00:02  0:00:02 --:--:-- 2370k
  -> Lade tvbrowser_logo.svg herunter...
  % Total    % Received % Xferd  Average Speed   Time    Time     Time  Current
                                 Dload  Upload   Total   Spent    Left  Speed
100   352  100   352    0     0   2146      0 --:--:-- --:--:-- --:--:--  2146
100  3482  100  3482    0     0   9645      0 --:--:-- --:--:-- --:--:--  9645
  -> tvbrowser.sh gefunden
  -> tvbrowser.desktop gefunden
==> Überprüfe source Dateien mit sha256sums...
    tvbrowser_4.2.1_bin.tar.gz ... Durchgelaufen
    tvbrowser_logo.svg ... Durchgelaufen
    tvbrowser.sh ... Durchgelaufen
    tvbrowser.desktop ... Durchgelaufen
==> Entpacke Quellen...
  -> Entpacke tvbrowser_4.2.1_bin.tar.gz mit bsdtar
==> Betrete fakeroot Umgebung...
==> Beginne package()...
==> Säubere Installation...
  -> Entferne libtool Dateien...
  -> Bereinige ungewollte Dateien...
  -> Entferne statische Bibliotheken...
  -> Entferne unnötige Symbole aus Binär-Dateien und Bibliotheken...
  -> Komprimiere Man-Pages und Info-Seiten...
==> Checking for packaging issues...
==> Erstelle Paket "tvbrowser"...
  -> Erstelle .PKGINFO Datei...
  -> Erstelle .BUILDINFO Datei...
  -> Erstelle .MTREE-Datei...
  -> Komprimiere Paket... 
==> Verlasse fakeroot Umgebung.
==> Beendete Erstellung: tvbrowser 4.2.1-1 (Mi 08 Jan 2020 14:02:31 CET)
==> Installiere Paket tvbrowser mit pacman -U...
[sudo] Passwort für me: 
Lade Pakete...
Löse Abhängigkeiten auf...
Suche nach in Konflikt stehenden Paketen...

Pakete (1) tvbrowser-4.2.1-1

Gesamtgröße der installierten Pakete:  6,07 MiB

:: Installation fortsetzen? [J/n] j
(1/1) Prüfe Schlüssel im Schlüsselring             [######################] 100%
(1/1) Überprüfe Paket-Integrität                   [######################] 100%
(1/1) Lade Paket-Dateien                           [######################] 100%
(1/1) Prüfe auf Dateikonflikte                     [######################] 100%
(1/1) Überprüfe verfügbaren Festplattenspeicher    [######################] 100%
:: Verarbeite Paketänderungen...
(1/1) Installiere tvbrowser                        [######################] 100%
:: Starte post-transaction hooks...
(1/3) Arming ConditionNeedsUpdate...
(2/3) Updating icon theme caches...
(3/3) Updating the desktop file MIME type cache...
[me@8770 tvbrowser]$

Das weiss ich nicht, es gibt mehrere Möglichkeiten. Mit dem Kernel hat das aber eher nichts zu tun.

Der Befehl nach && wird nur ausgeführt wenn der Befehl vor && erfolgreich beendet wurde.
Da das Verzeichnis tvbrowser bereits existiert, konnte der git-Befehl nicht ausgeführt werden, und somit auch die anderen angehängten Befehle nicht.

Das ist aber eher nebensächlich.

Sieht für mich soweit alles gut aus.

1 Like

Ja, ok, aber wo der Fehler lag ist für mich leider nicht nachvollziehbar.
Denn meine Eingabe war ja anscheinend korrekt. Geklappt hatte es seltsamerweise erst, nachdem ich den Kernel wechslte. Auch wenn es damit wohl nicht zusammenhängen kann, konnte ich nur diesen Zusammenhang feststellen. Ich hatte es ja unzählige Male versucht (Deinstallation, Booten, nochmalige Installation, Booten...)
Hätte mich halt interessiert. Schade.

Vielen Dank für deine Hilfe!!

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.

Forum kindly sponsored by