Bootctl

Hey Leute,
Ich Noob habe es geschafft meinen Bootloader zu löschen

bootctl remove

. Zum glück hatte ich noch
den USB stick womit ich Manjaro installiert habe.
Nun hatte ich versucht mit

sudo cp -r /run/media/abe/StickName/boot /boot && cp-r /run/media/abe/StickName/boot/efi /boot/efi

Mein Problem Hat sich, damit leider nicht gelöst.

Wenn mir jemand helfen könnte das Problem zu beheben wäre ich ihm sehr verbunden.
Mfg
Abe

Neustart mit dem Manjaro-USB-Schlüssel
öffnet das Terminal und kehrt zurück

inxi -Fxxxza 
parted -l

Danke für die Antworten,
Ich musste nur im Efi Menu eine Neue boot Option anlegen.

Refer this.
After you have a boot menu, you can type 'h' at menu to edit various things, like setting default entry, time out, etc..'d' to set default entry, 't' to set timeout...

Nice,
I have use a GUI system (this is install at my Pc) to set the Path to the bootx64.efi.Now I can Boot my System. I thing it's the same what this tutorial do.

1 Like

moved to #deutsch:technische-fragen-und-hilfe

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.

Forum kindly sponsored by