Deinstallation proprietärer Programme (Spotify)

Da ich selbst Musiker bin und der grösste Musik-Streaming-Dienst Spotify sich in keinster Weise
als Hilfe für seine kreativen "Mitarbeiter" (Bands und Solo-Musiker) in der "Corona-Krise" erwiesen
hat, möchte ich nun auch die kostenlosen Dienste der Plattform nicht mehr nutzen.
Da Spotify sich leider nicht über den Software-Manager deinstallieren lässt, frage ich nun als
Linux- und Manjaro-Neuling, wie ich diese proprietäre Software deinstallieren kann.

Hallo azgo,
kommt drauf, woher Du spotify installiert hast.
Wenn es aus dem AUR stammt
pamac remove spotify
als Flatpak
flatpak uninstall spotify

viele Grüße gosia

Pamac normally supports all common ways. Open pamac and check if it got installed. Also check if flatpak or/and snap plugin is installed on your system.

How did you install spotify?

Hallo gosia,
flatpak uninstall spotify hat sofort und superschnell ( kein Vergleich mit einer Deinstallation bei
Windows )geklappt. Schönen Dank :star_struck: und ich seh' schon, dass ich mich mit den Terminal-Befehlen mal genauer befassen muss :lemon: .
Grüsse
azgo

Hallo philm,
thank you for answering my question and giving me support . The problem is solved now by using
the terminal with "flatpak uninstall spotify".
Gruß
azgo

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.

Forum kindly sponsored by