[GELÖST] Bildschirmauflösung 2560x1440 unter Geforce GTX 1650

Hallo liebe Gurus.

Ich habe heute ein brandneues Manjaro KDE auf einem TUXEDO Stand-PC aufgesetzt.
Es ist ein Ryzen System mit einer Geforce GTX 1650.
Alles läuft out-of-the-box.
Für die Nvidia Grafik hab ich per mhwd (Hardwarekonfiguration aus dem Menu) automatisch einen proprietären Treiber, nämlich den video.nvidia.440xx installieren lassen.
Der läuft problemlos samt OpenGL 4.6 Unterstützung.
Auch das Nvidia Xserver Settings Programm läuft.

Mein Monitor ist per HDMI angeschlossen. Es ist ein iiyama 27" und der kann definitiv Auflösung 2560x1140

Leider krieg ich nur eine maximale Auflösung bis zu 1920x1080 eingestellt.

Das Internet hat auch keine Lösung gebracht. Ich kann keinen neuen mode anlegen bzw. aktivieren.
Bis zu xrandr --newmode ... hats funktioniert.
Aber spätestens bei xrandr --addmode ... ist Schluss. Das liefert nur Fehler.

Hat jemand schon damit herumgekämpft?

LG
Paul

Wie ist den die Ausgabe von

xrandr

Dort sollten die möglichen Auflösungen von allen Monitoren aufgelistet werden.

Das ist ja das merkwürdige.
Laut xrandr kann der Monitor nur 1920x1080.
Ich hab aber genau so einen Monitor:


Und auch das nvidia Panel erkennt den Monitor.
Nvidia_X-Server
Nur die Auflösung kriege ich nicht geregelt.

Ergebnis xrandr

[paul@paul-tuxedo ~]$ xrandr
Screen 0: minimum 8 x 8, current 1920 x 1080, maximum 32767 x 32767
DP-0 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
DP-1 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
DP-2 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
DP-3 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
HDMI-0 connected primary 1920x1080+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 600mm x 340mm
   1920x1080     60.00*+
   1680x1050     59.95  
   1600x1200     60.00  
   1600x1000     60.00  
   1600x900      60.00  
   1440x900      59.89  
   1280x1024     75.02  
   1024x768      75.03    60.00  
   800x600       75.00    60.32  
   640x480       75.00    59.94

Ich werd spaßeshalber einmal schauen, ob ich einen anderen Monitor mit derselben Auflösung anschließen kann und dann schau ich, was der macht.
Danke für die Antwort.

LG
Paul

Liegt es an HDMI bzw. am HDMI Kabel?
Versuch mal DisplayPort

Würde ich auch ausprobieren. Und auf gar keinen Fall ein DP zu HDMI oder so was. Ein direktes DP zu DP Kabel.

NIE, NIE NIE hätte ich gedacht, dass das Kabel das Problem sein könnte.
(vgl. Ritter vom Nie)

--> xabbu, Goldrichtige Meldung. So ein DP->DVI Kabel war angesteckt.
Zufälligerweise war ein original DP Kabel beim Monitor dabei !
Und schon läuft es wie gewünscht.
Nvidia_X-Server_DP|555x500
Danke zusammen.
lg
Paul

Forum kindly sponsored by