Libreoffice-fresh-de 6.1.0-1 startet nicht

Hallo,

installiert habe ich:

john1@manjaro ~]$ pacman -Qs libreoffice-fresh
local/libreoffice-fresh 6.1.0-2
LibreOffice branch which contains new features and program
enhancements local/libreoffice-fresh-de 6.1.0-1
German language pack for LibreOffice Fresh

Fehler:

Z.B. in Calc F1 ( Hilfe) führt zu:
file:///usr/lib/libreoffice/help/index.html?scalc/SC_HID_INSWIN_INPUT?Language=de&System=UNIX&Version=6.1

Mein System:
Host: manjaro Kernel: 4.18.9-1-MANJARO x86_64 bits: 64 Desktop: Xfce 4.12.4 Distro: Manjaro Linux

pacman Zweig ist Stable

Der Paket-Maintainer schreibt mir:

"Kontaktiere den Paketmaintainer Deiner Distribution. Manjaro
unterstützen wir nicht. Ich betreue Arch Linux.

-Andy"

Was tun??

Hallo JohnML,
vielleicht meldet sich ja jemand, wenn Du das noch etwas genauer beschreibst. Ich habe jedenfalls Probleme, zu verstehen, was genau nicht funktioniert.
Im Titel steht, daß LibreOffice nicht startet, später schreibst Du aber, daß z.B. Calc die Hilfe-Funktion nicht funktioniert. Aber wenn Du Calc zumindest starten kannst, startet LibreOffice ja doch? Es geht also eher um die Hilfefunktion, oder?
Funktioniert denn der Rest, oder gibt es noch andere Probleme?
Auch diese Meldung ist etwas unklar

das ist ja nun nicht eigentlich eine Fehlermeldung, sondern sieht eher wie eine URL aus. Gibt es denn die Datei /usr/lib/libreoffice/help/index.html und wenn ja, welche Rechte hat sie?
Und wo genau taucht diese Meldung auf, im Terminal, im Browser oder wo? Gibt es vorher oder nachher noch andere Meldungen?
Du kannst aber auch ganz pragmatisch vorgehen und statt Libreoffice-fresh die etwas konservativere Version Libreoffice-still installieren. Mit der habe ich keine Probleme.

viele Grüße gosia

...also, ich hab xfce-testing, libreoffice-fresh 6.1.1-3, chromium browser (als default gesetzt).
LO calc geöffnet, F1 gedrückt, funzt einwandfrei.
Hast Du in Menue - Einstellungen - bevorzugte Anwendungen einen Standard Browser eingestellt ?
Wie @gosia sagte, Du hast Stable also versuch mal libreoffice-still.
Ein herzhaftes sudo pacman-mirrors -f5 && sudo pacman -Syyu bringt Dir die Sicherheit auch up to date zu sein.

... LibreOffice fresh startet, ich kann aber die deutsche Hilfe über F1 nicht starten. Hab grad mal nachgeschaut: index.html existiert nicht!

Wenn ich auf "englisch" umstelle (Hilfe!) ist alles ok.

Aber was tun, wen der maintainer sagt: ich bin nicht zuständig .. siehe oben!

Scheint so zu sein: Wenn LibreOffice die index.html nicht findet, wird der Browser gestartet und zeigt die oben zitierte Meldung an.

p.s.
Libreoffice-fresh-de ist NUR das DE-Sprachpaket

richtig, ich könnte LO-still nehmen. Ich fands nur bemerkenswert, dass die deutsche Hilfe nicht funktioniert ... und ich bin zu faul mich kundig zu machen, was 6.1 mehr kann als 6.0 :frowning:

Hier sind die Handbücher als odf und pdf Dateien. Die Libre-Office-Hilfe unter F1 gibt es nur in LO-Still

Ich würde sagen, dass die Hilfe von Libreoffice unvollständig ist. Wenn ich mir den Inhalt des Pakets von der URL http://download.documentfoundation.org/libreoffice/stable/6.1.2/rpm/x86_64/LibreOffice_6.1.2_Linux_x86-64_rpm_helppack_de.tar.gz anschaue, dann finde ich denselben Inhalt wie unter /usr/lib/libreoffice/help/
grafik
grafik

Die index.html-Datei, die von Libreoffice gestartet wird, ist einfach nicht da.

Danke Josef_K für die Information!

Habe vorrübergehend auf den Zweig Testing umgestellt, neues Libreoffice bekommen, jetzt geht auch F1 wieder!

Dass es lokales Help nicht mehr gibt, wusste ich noch nicht.

Also alles OK und Danke an Alle!

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.

Forum kindly sponsored by