MenuLibre - Ungültige Schreibdatei erkannt

Ungültige Schreibdatei erkannt! Bitte Details ansehen.
Hier die Details:

[Desktop Entry]
Name[be]=Паглядзець файл
Name[ca]=Visualitza fitxer
Name[cs]=Zobrazení souboru
Name[da]=Vis fil
Name[de]=Datei betrachten
Name[el]=Προβολή αρχείου
Name[eo]=Vidi dosieron
Name[es]=Ver archivo
Name[eu]=Ikusi fitxategia
Name[fa]=نمایش پرونده
Name[fr]=Afficher le fichier
Name[fur]=Viôt file
Name[gl]=Ver ficheiro
Name[hr]=Prikaži datoteku
Name[hu]=Fájl megtekintése
Name[id]=Lihat berkas
Name[it]=Visualizza file
Name[ko]=파일 보기
Name[lt]=Rodyti failą
Name[lv]=Skatīt datni
Name[nl]=Bestand bekijken
Name[pl]=Wyświetl plik
Name[pt_BR]=Visualize um arquivo
Name[ro]=Vizualizează fișierul
Name[sl]=Pogled datoteke
Name[sr]=Погледај датотеку
Name[sv]=Visa fil
Name[tr]=Dosyayı görüntüle
Name[zh_CN]=查看文件
Name[zh_TW]=檢視檔案
Name=View file
MimeType=application/pkcs12;application/pkcs12+pem;application/pkcs7-mime;application/pkcs7-mime+pem;application/pkcs8;application/pkcs8+pem;application/pkix-cert;application/pkix-cert+pem;application/pkix-crl;application/pkix-crl+pem;application/x-pem-file;application/x-pem-key;application/x-pkcs12;application/x-pkcs7-certificates;application/x-x509-ca-cert;application/x-x509-user-cert;application/pkcs10;application/pkcs10+pem;application/x-spkac;application/x-spkac+base64;
Exec=${exec_prefix}/bin/gcr-viewer
Type=Application
Terminal=false
NoDisplay=true

Mit welcher Anwendung habe ich mir eigentlich den gcr-viewer eingefangen? Der macht wohl das Problem.

Das ist ein Standard Gnome Programm. Wird zum anzeigen von Zertifikaten verwendet.

Wegen dieser Zeile meckert MenuLibre wahrscheinlich.
Sinnvoll wäre "${exec_prefix}" gegen "/usr" auszutauschen.

Ein wirkliches Problem ist es nicht. Dieses Programm sollte nie in einem Menu auftauchen. Nur kannst du auch nicht über einen Rechtsklick auf ein Zertifikat dieses anzeigen.

Das tut es bei mir auch nicht, siehe > NoDisplay=true
Wenn ich jetzt "${exec_prefix}" gegen "/usr" austauschen muss, dann schuldet mir Manjaro ein Bier - denn das hat Manjaro so entschieden.

Du musst gar nichts. Außerdem kommt das Paket so direkt von Arch.

Ich hoffe, das mein Hinweis so rüberkam, das bei der Installation etwas falsch laufen kann und - das man dem als Hinweis nachkommen könnte. Wer der Schuldige ist, das wissen wir nun. Mehr aber auch nicht.

Bei der Installation ist nichts falsch gelaufen. Bei dem kompilieren des Paketes vielleicht. Vielleicht liegt der Fehler aber auch im Sourcecode. Dann müsste man natürlich einen Bugreport bei den eigentlichen Entwicklern erstellen.

Ein Hinweis ist gut und schön, aber passieren wird dadurch natürlich nichts.
Was hilft ist ein echter Bug Report, damit der Fehler in zukünftigen Versionen behoben wird. Dazu sollte man aber relativ sicher sein wo der Fehler liegt. Im Sourcecode oder in der Art wie Arch das Paket baut. Wenn das Problem bei der Art wie Arch das Paket baut liegt, kannst du als Manjaro Benutzer keinen Bug Report erstellen. Das können nur Personen die auch Arch verwenden. Die Arch Verantwortlichen sind in der Sache sehr speziell.

Starte ich Manjaro zur Probe von einem aktuellen Livemedium, dann tritt dieser Fehler gleichfalls in MenuLibre auf.
Das auf einem Lenovo X130e, X220, X230 und X250.
Mich wundert, das ich scheinbar der erste User bin, der das bemerkt.

Es handelt sich um einen Fehler im Sourcecode. Es gibt bereits einen Fix. Wenn es einen neue Version von "gcr" gibt, wird der Fehler behoben sein. Ich vermute mal das es mit dem erscheinen von Gnome 3.36 auch eine neue Version von "gcr" geben wird.

Vielen Dank, das Du dich dieser Sache angenommen hast.
Habe ich von mir aus die Möglichkeit, das Thema als gelöst zu setzen?
Edit: Habe die Funktion bereits gefunden.

1 Like

Die Lösung findet man in post #8 nicht in post #9.

geändert

Das hatte ich zwar schon getan aber doppelt hält bekanntlich besser :smiley:

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.

Forum kindly sponsored by