Problem bei der Akualisierung

Ich habe erfolgreich das Betriebssystem installieren können. Nun bekomme ich aber eine Fehlermeldung, wenn ich versuche sämtliches zu akualisieren:

"In Konflikt stehende Dateien:
nss: /usr/lib/p11-kit-trust.so existiert bereits im Dateisystem"

Generell habe ich eine Frage zur Akualisierung. Kann man auch nur das Wichtige aktuell halten lassen?

Nein. Es muss immer alles aktualisiert werden. Auch vor der Installation von neuer Software muss das System aktualisiert werden. Wenn das nicht gemacht wird führt das in der Regel zu einem nicht mehr benutzbaren System.

Um den Konflikt zu beheben verwende

sudo pacman -Syu --overwrite /usr/lib\*/p11-kit-trust.so

Vielen Dank!. Nur habe jetzt ein neues Problem. Im Dolphin explorer erscheint nun die Fehlermedlung:

"Erstellung des Ein-/Ausgabemoduls nicht möglich. Meldung von klauncher: Fehler beim Laden von „/usr/lib/qt/plugins/kf5/kio/file.so“"

EDIT: Nach dem Neustart geht es nun wieder.

Bei KDE Problemen kann ich dir nicht so wirklich helfen. Aber diese Datei sollte im kio Paket enthalten sein.
Falls noch nicht gemacht, einmal ausloggen und dann einloggen oder einfach das System neustarten.

Ich hätte noch eine Frage. Ich möchte gerne Steam (.deb) und die nvidia treiber (.run) installieren.
Wie gehe ich da vor?

Sudo apt get install (und dann die datei reinziehen?)

Nein auf keinen Fall! apt gibt es nur in der Debian Welt und nicht in der Arch Welt.

Steam ist in dem normalen Repository. Verwende einfach Software hinzugefügen/entfernen und suche nach Steam und installiere es.

Die passenden Nvidia Treiber für dein System sind auch in den normalen Repositories. Ich würde dir dringend davon abraten die manuel zu installieren. Das für oft zu einem schwarz Bildschirm. Starte einfach den Manjaro Einstellungsmanager und schaue dir an welche Treiber für dein System installiert sind und welche alternativ verfügbar wären.

Danke. Steam habe ich jetzt installiert. Ich bin mir nur nicht sicher welche Nvidia Treiber ich installieren sollte, es stehe viele verschiedene Versionen zur Verfügung. Screenshot_20200427_200738

Geh in die Manjaro Einstellungen, dort unter Hardwarekonfiguration.
Das ist Manjaro-eigene Software, die automatisch den richtigen Treiber für dich wählt.
Ich empfehle dir die freien Treiber zu verwenden. Meistens reichen diese aus. Ich habe auch eine nvidia-Grafikkarte und die freien Treiber funktionieren ohne Probleme.

screenshot-mhwd

Deswegen möchte ich dir davon abraten es manuell über pacman oder Software hinzugügen/entfernen zu machen. Man muss schon sehr genau wissen was man machen muss.

Deswegen verwende die "Manjaro Einstellungen" (Manjaro-Einstellungsmanager) und dort den Menü Punkt "Hardware Konfiguartion".

Dem kann ich mich nicht anschließen. Das mag stimmen wenn es um relativ alte Nvidia Hardware geht und die 3D Leistung nicht wichtig ist, aber für neuere Nvidia Hardware und wenn du Steam Spiele spielen willst, nimm auf jeden Fall die proprietären Treiber von Nivida.

Der Nachteil der proprietären Treiber ist jedoch, dass sie bei Updates Probleme machen können.
Ich hatte auf dem anderen Computer die proprietären Treiber von AMD (für meine AMD Karte dort), und, damals hatte ich noch Dualboot mit Windows 7, und ich kam bei fast jedem Update an ein unbootbares System.
Erst die freien Treiber lösten das Problem und ich konnte endlich gefahrlos updaten.
Aber du hast Recht, zum Spielen wird es wohl dennoch die besser Wahl sein die proprietären Treiber zu wählen. - Ich spiele schon lang nicht mehr.

Da hast du natürlich recht. Und gerade der Catalyst Treiber von AMD war noch um einiges schlimmer als der Nvidia Treiber. Das ist zum Glück vorbei seit dem es für moderne AMD Karten nur noch einen guten freien Treiber gibt.
Das war einer der Gründe für mich eine AMD Karte zu kaufen. Davor hatte ich nur Nvidia Karten und meistens hat auch das Update geklappt.

1 Like

Nochmals Danke. Nun läuft auch mein Spiel auf dem System.

Aber ich habe wieder ein paar Fragen... :sweat_smile:

Bei der Stereo Ausgabe war Analog-Stereo-Duplex ausgewählt, was ist denn der Unterschied zur normalen Analog-Stero-Ausgabe?

Was hat es mit dieser Zwischenablage aufsich? Kann man diese deaktivieren?

Nach dem erneuten Hochfahren deaktiviert sich immer wieder mein Nummernblock (bei der Tastatur), kann man das irgendwo umstellen?

Wenn du nur die "Analog-Stero-Ausgabe" auswählst hast du keinen Mikrophone Eingang. Wenn du das "Analog-Stereo-Duplex" Profile auswählst, sollte auch noch bei den Eingang Geräten etwas auftauchen. Ich bin mir nicht sicher wie "Input Devices" ins deutsche übersetzt sind, könnte also etwas anders heißen.

Das andere ist recht KDE spezifisch, dazu kann ich nichts sagen. Wenn du dazu noch etwas genaueres brauchst, starte am besten ein neues Topic.

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.

Forum kindly sponsored by